Schrift  + -
Suche

Aktuelles

Mein-Mai-Tag

Am 08.05.22 waren nicht nur die Landtagswahlen vom Schleswig-Holstein, sondern auch der allseits beliebte Mai-Tag von Süderbrarup.

Auch der KJB hat mit einem eigenen Stand und Waffelverkauf teilgenommen und sich das ganze geschehen aus der Nähe angeschaut. Es war ein riesen Spaß, bei schönem Wetter und einer menge bekannter Gesichter.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Spielplatzeröffnung

Am Sonntag den 30.04.22 war der KJB aktiv an der Eröffnung des neuen Spielplatzes im Fasanenweg beteiligt.

Mit Dosenschießen und riesen Seifenblasen konnten wir viele Kinder begeistern und hatte auch selber eine Menge Spaß mit den neuen Attraktionen auf dem Spielplatz.

Wir hoffen, dass viele Kinder, viele schöne Momente auf dem Spielplatz erleben werden.

Podiumsdiskussion

Am 26.04.22 veranstaltete der KJB Süderbrarup eine Podiumsdiskussion für die wahlberechtigten Jugendlichen aus dem Amt Süderbrarup, sodass sich diese für die kommenden Landtagswahlen am 08. Mai vorbereiten und informieren konnten. Die Veranstaltung fand mit einer Besucherzahl von knapp 60 Personen hohen Zuspruch. 


Die vertretenden Parteien an diesem Tag waren: die Junge Union (CDU), die Gründe Jugend, die Jusos (SPD), die Linksjugend und die Jungen Liberalen (FDP), welche durch Jasper Heil, Finn Petersen, Philippa Petersen, Tjark  Naujoks und Aaron Akkuzu vertreten wurden. 
Moderiert wurde das Ganze von der Vorsitzenden des KJBs Beeke Tietje, KJB-Mitglied Kerrin Tietje und Jugendpflegerin Emma Angermann. 


Die Veranstaltung startet um 9.30. Dem folgte eine einstündige, angeregte Diskussion über Themen wie Klima- und Bildungspolitik, Digitalisierung an Schulen oder der Krieg in der Ukraine. Anschließend hatten alle anwesenden Schüler:innen die Möglichkeit, in kleinen Runden mit den Parteisprecher:innen zu diskutieren. 


Der gesamte KJB bedankt sich bei allen Anwesenden, die dieser Veranstaltung beigewohnt haben. Des Weiteren geht ein großer Dank an die Firma NCE, die mit einer großzügigen Spende (Mikrofone und Technik) den KJB unterstützt hat und Dennis Angermann mit seiner Firma Nordbeat, der bei der technischen Umsetzung half. 


Der KJB wies nach Veranstaltungsende darauf hin, dass bei ausstehenden Fragen zu politischen Themen gerne der Instagram-Account des KJBs angeschrieben werden darf, wo den Jugendlichen weitergeholfen werden kann. Oder man wendet sich an die Jugendpflegerin Emma Runge, die auch gerne bei politischer Bildung und Aufklärung unterstützt.
 

Der KJB hat sich konstituiert !

Süderbrarup. Beeke und Kerrin Tietje, Lina Schulte und Lara Krückeberg werden für die kommenden zwei Jahre als frisch gewählter Vorstand die Energieträger für den Kinder- und Jugendbeirat im Amt Süderbrarup für alle abzuarbeitenden Themen und Belange in Sachen Jugendarbeit sein. Dieses ergab sich im offenen Wahlverfahren auf der konstituierenden Sitzung im Amtsgebäude Süderbrarup. Vor den Augen der Gäste, Süderbrarups Bürgermeister Jürgen Mittler und dessen Stellvertreterin Regina Burgwitz sowie dem Vorsitzenden vom Schul- und Jugendausschuss des Amtes, Otto Krüger, fungierte der Amtsvorsteher Thomas Detlefsen als Wahlleiter. In diesem Zusammenhang versäumte er es nicht, sich bei der Jugendpflegerin Emma Runge für die großartige organisatorische Vorarbeit zu allen Dingen, die den KJB betreffen, zu bedanken. Zukünftig wird Beeke Tietje aus Gunneby als Vorstandsvorsitzende fungieren. Ihre Stellvertreterin heißt Lina Schulte und kommt aus Steinfeld. Kerrin Tietje aus Gunneby bekleidet das Amt der Kassenwartin, während Lara Krückeberg aus Süderbrarup in Abwesenheit zur Schriftführerin gewählt worden ist. "Es ist schön, aber nicht selbstverständlich, dass ihr Verantwortung übernehmen wollt", lobte Thomas Detlefsen die neuen Vorstandsmitglieder. "Ihr könnt Euch zu jeder Zeit darauf verlassen, dass die erwachsenen Entscheidungsträger in Amt und Gemeinde Euch beim Abarbeiten aller Aufgaben hilfreich zur Seite stehen werden", dokumentiere er, und erhielt hierbei uneingeschränkte Zustimmung der anwesenden Gäste.  

 

Text: Uwe Wallenstein

Foto: Der neue Vorstand vom KJB, vl. Lina Schulte, Kerrin und Beeke Tietje. Es fehlt Lara Krückeberg. 

 

Wahlparty vom Kinder- und Jugendbeirat im Amt Süderbrarup

Süderbrarup (uwa). Eine kleine Wahlparty war im Sitzungssaal des Amtsgebäudes angesagt, nachdem in den Schulen der Gemeinde der entsprechende Urnengang für die Wahl der zwölf bis 18 Jahre alten Vertreter*innen für den Kinder- und Jugendbeirat im Amt Süderbrarup offenbart hatte, wer zukünftig das Geschehen im Gremium des Amtes Süderbrarup durch das jeweilige Zutun mitgestalten soll. Eingeladen hatten hierzu Emma Runge und Astrid Schmidt von der Jugendpflege im Amt. Als Gäste begrüßten sie den Bürgermeister der Gemeinde Süderbrarup, Jürgen Mittler, seine Stellvertreterin Regina Burgwitz, den Bürgermeister der Gemeinde Mohrkirch, Michael Haushahn, den stellvertretenden Ortsvorsteher aus Böel, Ralf Nöhren, und den Vorsitzenden vom Schul- und Jugendausschuss des Amtes, Otto Krüger. Alle anwesenden Gewählten erhielten die Möglichkeit, sich der Runde vorstellen zu können. Dabei handelte es sich um Lina Schulte, Lara Krückeberg, Kerrin und Beeke Tietje, Samira Steinmetz, Ronja Erichsen und Fenna-Marie Schulze. Nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten Michel-Pelle Frahm, Nico Krückeberg, Hannah S. Becker und Lilly Julie Wienzochek, die lediglich als Beraterin fungieren wird, da sie außerhalb des Amtsbereiches wohnhaft ist. Eine später stattfindende konstituierende Sitzung wird dann schlussendlich zum Ergebnis bringen, wie sich der Vorstand des KJB 

zukünftig zusammensetzen wird. Fakt ist, dass alle Gewählten voller Motivation dabei sind. "Wir freuen uns auf die Aufgabe", so die vorherrschende Meinung aus ihren Mündern. 

Text: Uwe Wallenstein

 

Der Vorstand:

Vorsitzende: Beeke Tietje

Stll. Vorsitzenden: Lina Schulte

Kassenwartin: Kerrin Tietje

Schriftführerin: Lara Krückeberg

 

 

Foto:  Vl. Emma Runge freut sich auf die Zusammenarbeit mit Lina Schulte, Lara Krückeberg, Kerrin Tietje, Samira Steinmetz, Ronja Erichsen, Fenna-Marie Schulze und Beeke Tietje. Es fehlen Nico Krückeberg, Michel-Pelle Frahm, Hannah S. Becker und Lilly Julie Wienzochek. 

Kontakt

kjb@amt-suederbrarup.de 

Emma Runge

Tel.: 01622402042
Mail: runge@amt-suederbrarup.de 

 

Anfahrt

Amt Süderbrarup
Königstraße 5
24392 Süderbrarup

Kontakt

Tel.: 04641 78-0
Fax: 04641 78-33
Mail: verwaltung@amt-suederbrarup.de

Sprechzeiten

Mo.  8.00-12.00 | 14.00-18.00 Uhr
Di. 8.00-12.00 Uhr
Do. 8.00-12.00 Uhr
Fr. 8.00-12.00 Uhr
  und nach Vereinbarung

 

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie jetzt unseren
kostenlosen Newsletter!

Newsletter Anmeldung

 

 

Behördennummer 115

Unter einer einzigen Telefonnummer gibt die öffentliche Verwaltung Auskünfte über Leistungen der öffentlichen Verwaltung.

Vergabe­bekannt­machungen

Auf folgender Seite werden fortlaufend die Vergabe­bekannt­machungen veröffentlicht.

VERGABEBEKANNTMACHUNGEN

Zuständigkeitenfinder

Der ZuFiSH ist ein Informations­portal rund um Dienstleistungen, die die öffentliche Hand in Schleswig-Holstein Ihnen als BürgerIn anbietet.

ZuFiSH

Bankverbindung

Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE10 2175 0000 0070 0321 98
BIC: NOLADE21NOS