WIREG

 

 

 
Link verschicken   Drucken
 

Historischer Kultur- und Natur- Rad- und Wanderlehrpfad Süderbrarup/Norderbrarup

Amt Süderbrarup, den 25.01.2019

 

Liebe Mitbürger und Gäste aus Nah und Fern,

 

herzlich willkommen im staatlich anerkannten Erholungsort Süderbrarup in der schönen und geschichtsträchtigen Landschaft Angeln am Ostseefjord Schlei, wo einstmals der „Nordgermanische Volksstamm der Angeln" lebte.

Mit unserem Flyer stellen wir Ihnen eine Wander- und Fahrradroute mit 12 Stationen durch die beiden Orte Süderbrarup (mit den Ortsteilen Brebel und Dollrottfeld, 5.012 Einwohner) und Norderbrarup (639 Einwohner) vor, an denen Sie an den historischen Stätten auf den Infotafeln Auskünfte (auch in englisch und dänisch) über die herausragende geschichtliche Bedeutung und interessante Naturräume erhalten.

Ein besonderes Highlight ist dabei die Station 5: Archäologischer Rundweg um das Thorsberger Moor. Hier erhalten Sie umfassende Informationen über diesen bedeutendsten Kriegsbeute-Opferplatz in Deutschland aus der Römischen Kaiserzeit (1.-4. Jh. n. Chr.).

Der gesamte Pilger-Rundweg beginnt an einer großen Übersichtstafel vor der „Touristinformation Schleidörfer" in der Königstraße 3 (direkt am Marktplatz).

Wandern, Radeln, Entspannen und bilden Sie sich bei uns, die Natur ist eine gesunde und kostenfreie Kraftquelle für Jung und Alt.

Und nun viel Freude beim Erkunden einer vergangenen Zeitepoche bis in die heutige Gegenwart im schönen Angeln-Land nahe der Schlei!

 

Das wünscht Ihnen auch im Namen des Museumsvereins Süderbrarup e.V.

                    Helmuth G. LAX

(Geschichtsforscher, Autor und Weltenbummler)