Schrift  + -
Suche

Pädagogisches Personal für die Begleitung von Kindern und Jugendlichen im schulischen Alltag (w/m/d)

| Stellenanzeigen | Amt Süderbrarup

Das Amt Süderbrarup sucht zum 26.07.2021 für mehrere Anstellungen pädagogisches Personal für die Begleitung von Kindern und Jugendlichen im schulischen Alltag (w/m/d) - Personen mit päd. Erfahrung /Soz. Päd. Assistent*innen / Erzieher*innen u. ä. - in Teilzeitbeschäftigung (10-27 Std./Woche) – zunächst befristet bis zum 31.07.2023.

Die Arbeitszeit konzentriert sich aufgrund arbeitsfreier Ferien auf die Schulzeit, dadurch ist eine erhöhte durchschnittliche Wochenarbeitszeit in der Schulzeit zu leisten.

Als öffentlicher und moderner Dienstleister, welcher fortlaufend eine Weiterentwicklung der gesamten Region anstrebt, steht das Amt Süderbrarup mit ca. 11.400 Einwohner*innen als kompetenter und bürgerfreundlicher Ansprechpartner zur Verfügung und betreut insgesamt 13 amtsangehörige Gemeinden sowie drei Zweckverbände.

Das Tätigkeitsfeld umfasst insbesondere folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • pädagogische Begleitung der Schüler und Schülerinnen im Schulalltag und bei Ausflügen an der Nordlicht-Schule (Grundschule) und an der Schule am Thorsberger Moor (Gemeinschaftsschule)

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Es werden engagierte, zuverlässige, belastbare und kommunikationsstarke Persönlichkeiten, die aufgrund ihrer pädagogischen Erfahrungen kompetent den Schulalltag positiv im engen Informationsaustausch mit den Kollegien begleiten, gesucht. Zusätzlich sollten die neuen Stelleninhaber*innen teamfähig sein und ein kompetentes und freundliches Auftreten gegenüber den Schülern, Eltern und Lehrkräften aufweisen.

Erwartet wird ein hohes Maß an Leistungs- und Kooperationsbereitschaft, Flexibilität, Empathie und soziale Kompetenz sowie Motivation und Arbeitsfreude. Daneben wird eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gefordert.

Folgende weitere Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • nachweisbare pädagogische Erfahrung (z. B. langjährige Tätigkeit in der pädagogischen Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen im Schulalter)
  • Kommunikations- und Selbstreflexionsvermögen
  • Nachweis Teilnahme an einem 1. Hilfe-Kurs (beim möglichen Anstellungstermin vorzulegen)

Auf das Arbeitsverhältnis finden die tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD) Anwendung. Die Vergütung erfolgt je nach Tätigkeitsfeld und Qualifikation (Erzieher*in bis EG S8a TVöD-SuE; Soz. Päd. Assistent*in bis EG S7 TVöD-SuE; ohne berufliche pädagogische Ausbildung EG S2 TVöD-SuE).

Das Amt Süderbrarup fühlt sich den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordert deshalb Frauen auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte reichen Sie bis zum 24. Mai 2021 Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen elektronisch per Email  (in Form einer pdf-Datei) an LVB@amt-suederbrarup.de ein.

Geben Sie bitte im Rahmen des Anschreibens die von ihnen gewünschte minimale und maximale wöchentliche Arbeitszeit (10-27 Std./Woche möglich) und – falls eine Priorisierung des Schulstandortes gewünscht ist - den Schulwunsch (Grundschule / Gemeinschaftsschule) an.

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 02. und 03. Juni 2021 (jeweils vormittags) statt. Eine Information über die Einladung zum Vorstellungsgespräch erfolgt am Ende der 21. KW 2021 über den Emailweg (bitte bei der Bewerbung angeben).

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schmidt (Fachbereichsleiterin - Tel.: 0173 6003530) gerne zur Verfügung.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Süderbrarup, den 29. April 2021

 Amt Süderbrarup

Der Amtsvorsteher

 

Anfahrt

Amt Süderbrarup
Königstraße 5
24392 Süderbrarup

Kontakt

Tel.: 04641 78-0
Fax: 04641 78-33
Mail: verwaltung@amt-suederbrarup.de

Sprechzeiten

Mo.  8.00-12.00 | 14.00-18.00 Uhr
Di. 8.00-12.00 Uhr
Do. 8.00-12.00 Uhr
Fr. 8.00-12.00 Uhr
  und nach Vereinbarung

Aktuell ist die Amtsverwaltung nur nach Terminvereinbarung geöffnet!

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie jetzt unseren
kostenlosen Newsletter!

Newsletter Anmeldung

 

 

Behördennummer 115

Unter einer einzigen Telefonnummer gibt die öffentliche Verwaltung Auskünfte über Leistungen der öffentlichen Verwaltung.

Vergabe­bekannt­machungen

Auf folgender Seite werden fortlaufend die Vergabe­bekannt­machungen veröffentlicht.

VERGABEBEKANNTMACHUNGEN

Zuständigkeitenfinder

Der ZuFiSH ist ein Informations­portal rund um Dienstleistungen, die die öffentliche Hand in Schleswig-Holstein Ihnen als BürgerIn anbietet.

ZuFiSH

Bankverbindung

Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE10 2175 0000 0070 0321 98
BIC: NOLADE21NOS