Schrift  + -
Suche

Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

| Stellenanzeigen | Amt Süderbrarup | Böel | Boren | Loit | Mohrkirch | Norderbrarup | Nottfeld | Rügge | Saustrup | Scheggerott | Steinfeld | Süderbrarup | Ulsnis | Wagersrott

Die Stellenanzeige steht hier für Sie bereit.

Das Amt Süderbrarup bietet zum 1. August 2022 eine

Ausbildung zur*zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) (Fachrichtung Kommunalverwaltung)

Sie sind an einer zukunftsorientierten Berufsausbildung sowie an der Wahrnehmung von interessanten und vielseitigen Aufgaben interessiert? Sie haben eine Neigung zu Büro- und Verwaltungsarbeiten sowie Freude im Umgang mit Menschen?

Dann bewerben Sie sich jetzt um einen Ausbildungsplatz in der Amtsverwaltung Süderbrarup!

Als öffentlicher und moderner Dienstleister, welcher fortlaufend eine Weiterentwicklung der gesamten Region anstrebt, steht das Amt Süderbrarup als kompetenter und bürgerfreundlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Allgemeines zur Berufsausbildung:
Die dreijährige Berufsausbildung besteht aus einem praktischen und theoretischen Teil. Der praktische Teil wird in den verschiedenen Fachabteilungen der Amtsverwaltung Süderbrarup sowie in einem der Sozialzentren des Kreises Schleswig-Flensburg absolviert. Der theoretische Teil beinhaltet den Berufsschulunterricht in Schleswig und zwei mehrwöchige Lehrgänge an der Verwaltungsakademie Bordesholm.
Auf das Ausbildungsverhältnis finden im Übrigen die tariflichen Regelungen für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) Anwendung.

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und Aufgeschlossenheit
  • Engagement, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Mittlerer Schulabschluss (oder entsprechende Qualifikation)
  • EDV-Kenntnisse mit der Bereitschaft zur Weiterbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann reichen Sie bitte bis zum 15. September 2021 Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Kopie des letzten Zeugnisses und ein Lichtbild) auf elektronischem Wege (in Form einer pdf-Datei) an verwaltung@amt-suederbrarup.de ein.

Das Amt Süderbrarup fühlt sich den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordert deshalb Frauen auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung werden Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt.

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dank (Ausbildungsleiter - Tel.: 04641-7844) gerne zur Verfügung.

Süderbrarup, den 03.06.2021

Amt Süderbrarup
Der Amtsvorsteher

 

Anfahrt

Amt Süderbrarup
Königstraße 5
24392 Süderbrarup

Kontakt

Tel.: 04641 78-0
Fax: 04641 78-33
Mail: verwaltung@amt-suederbrarup.de

Sprechzeiten

Mo.  8.00-12.00 | 14.00-18.00 Uhr
Di. 8.00-12.00 Uhr
Do. 8.00-12.00 Uhr
Fr. 8.00-12.00 Uhr
  und nach Vereinbarung

Aktuell ist die Amtsverwaltung nur nach Terminvereinbarung geöffnet!

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie jetzt unseren
kostenlosen Newsletter!

Newsletter Anmeldung

 

 

Behördennummer 115

Unter einer einzigen Telefonnummer gibt die öffentliche Verwaltung Auskünfte über Leistungen der öffentlichen Verwaltung.

Vergabe­bekannt­machungen

Auf folgender Seite werden fortlaufend die Vergabe­bekannt­machungen veröffentlicht.

VERGABEBEKANNTMACHUNGEN

Zuständigkeitenfinder

Der ZuFiSH ist ein Informations­portal rund um Dienstleistungen, die die öffentliche Hand in Schleswig-Holstein Ihnen als BürgerIn anbietet.

ZuFiSH

Bankverbindung

Nord-Ostsee Sparkasse
IBAN: DE10 2175 0000 0070 0321 98
BIC: NOLADE21NOS